Autogas
www.champion-autogastechnik.de

Autogas

Schon seit Jahrzehnten wird Autogas als Alternative eingesetzt. Daher ist es der meistgenutze Alternativkraftstoff und Aufgrund seiner Umweltfreundlichkeit, ist er immer mehr im Kommen. Da sich immer mehr Leute für diese umweltfreundliche und kostengünstige Alternative interessieren, habe ich die wichtigsten Information auf vier Unterseiten gegliedert. Hier finden sie alles Wissenswertes rund ums Thema Autogas.

Umrüstung zu Autogas

templatemo.com Die Umrüstung zum Autogasvariante kostet zwischen 1800 Euro und 2.800 euro, aber dank des KFZ Steuervorteils und der günstigeren Einstufung in der Versicherung, sind die Mehrkosten wesentlich günstiger als die Anschaffung eines Dieselfahrzeugs. Aufgrund des geringeren Energiegehalts von Autogas ist der Kraftstoffverbrauch höher, dennoch ist Autogas im Vergleich zu Benzin oder Diesel günstiger und daher eignet sich ein solcher Umbau nicht nur für Vielfahrer. Der Umbau ist bei allen gängigen Ottomotoren verfügbar, egal ob Turbo- oder Kompressoraufladung. Nur die neuen Direkteinspritzungsmotoren sind aufgrund auf dem Markt fehlender zuverlässiger Umrüstungssätze, nicht für den Umbau zu empfehlen.

Vorteile von Autogas Autos

Der Umstieg auf Autogas bring viele Vorteile mit sich. Nicht nur die Reduzierung der Kraftstoffkosten und dem stabilen Autogaspreis, sondern auch die hohe Klopffestigkeit (110 Oktan), spricht für den Umbau. Ebenso ist ein Autogas-betriebenes Fahrzeug wesentlich umweltfreundlicher als ein Diesel oder Benziner, dank der geringen Schadstoffemission Problemlos lassen sich alle Fahrzeuge mit Ottomotor auf LPG (Liquefied Petroleum Gas) umrüsten und man kann sogar während der fahrt leicht von Gas auf Benzin umschalten. Ein weiterer Aspekt von dem man begeistert sein kann, ist die weiche und schonende Verbrennung, die für weniger Lärm und ein angenehmeres Fahrverhalten sorgt. Durch die schonende Verbrennung, erhöht sich ausserdem die Lebensdauer der Zündkerzen.